DellaCroce



Er spielt ironisch mit den Fetischen des Christentums und der Erotik und schreibt über sich selbst: „Geht in die Kirchen und schaut sie euch an: den Sebastian, wie schön er am Baum leidet! All die anderen Märtyrer! Und den Herrn am Kreuz! das strotzt nur so von Sinnlichkeit, das ist Sadomaso pur.”

DellaCroce arbeitet unter anderen mit Beatrice Burrus und Eva Priller, mit der Performance-Diva Ira Hofmann und mit dem „Münchner Gesamtkunstwerk” Petra Perle zusammen. Alle vier wirken sowohl als Models wie auch als Künstlerinnen mit.

Mit mehr als 300 Arbeiten ist DellaCroce seit 1997 in der ständigen Ausstellung „Christen, Christen! Sadisten! Masochisten!” in der Münchner Galerie am Abend präsent, die mit hunderten von Werken aller Kunstgattungen (und Beispielen aus fünf Jahrhunderten christlicher Kunst) den Beziehungen zwischen Fetisch und Frömmigkeit, zwischen Erotik und der blutigsten Religion der Geschichte nachspürt - wahrscheinlich die derzeit größte und provokativste Schau der religiös-sadomasochistischen Art.

Auf der Nürnberger Kunst- und Antiquitätenmesse kam es zu Skandal und Zensur, die ausgestellten Arbeiten mussten abgehängt werden. Beachtung fand DellaCroce schließlich auch bei Staatsanwälten mit Hausdurchsuchungen und Beschlagnahme von Fotoarbeiten und einer Collage.

„Man muss nicht unbedingt annehmen, dass die Dummheit bayerischer Staatsanwälte grenzenlos sei. Vielleicht handelte es sich ja nur um religiöse Gefühle, die man bekanntlich nicht verletzen soll. Aber warum eigentlich? Wenn man ihre verheerenden Folgen bedenkt - sollte man sie dann nicht lieber mit allen Mitteln verhüten, diese widerlichen religiösen Gefühle?”

Ausstellungen:
Berdux-Filmstudios, München
Kunstpark Ost, München
Kunstbehandlung, München
Domagk, München
Weihnachtsausstellung, Passau
Karfreitag in Passau, Passau
Werkschau Münchner Fotografen, München
U.S.W., München
Devotionalien, Passau
Kunst- und Antiquitätenmesse, Nürnberg
BBK Kunstpavillon, München

Aktionen:
Kreuzigungs-Sketch

Berichte:
Art Pictorial, Japan / U.S.A.

Die Originalfotografien von DellaCroce werden in einer Auflage von je 12 St. hergestellt, sind signiert, datiert und numeriert sowie betitelt.
Die Formatangaben sind in cm (ca.), Höhe x Breite, die Preise in EUR zuzüglich einer Versandpauschale von 8,-

   
nach künstler/ technik/ thema
Allan d´Arcangelo(1)
Allen Jones(1)
A. Paul Weber(?)(11)
Bele Bachem(6)
DellaCroce(?)(86)
David Hockney(1)
Eduardo Chillida(1)
Horst Antes(1)
Josef Albers(1)
Michael Berger(1)
Otmar Alt(1)
Pietro Dorazio(1)
Pierre Soulages(1)
Ronald Brooks Kitaj(1)
Rolf Liccini(1)
Reiner Schlecker(1)
Tom Wesselmann(1)
Udo Mölders(1)
Viktor Vasarely(1)